EulerHobeln:VRace

Aus II-Wiki
Version vom 1. April 2006, 20:19 Uhr von Omega (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


VRace

Oder auch Vektor-Rennen. Ein beliebtes Papierspiel für zwischendurch.

Und wir wären nicht Informatiker, wenn wir nicht probieren würden, es selber zu schreiben.

Eine Anleitung für die wenigen, die dieses Spiel nicht kennen, gab es unter http://www.puzzles-und-games.de/Spiel05.html (DEAD-Link, leider)

Konzept

  • Multi-Platform
  • mehrere Sprachen: C++ [Jan], Delphi [Markus], .NET (u.ä.) [Sebbl], Java [Peter], evtl. MIDP (Mobile Information Device Profile) für Java-fähige Handys
  • SDL unter C++ als Grafikbibliothek (ein einfaches Canvas reicht eigentlich)
  • Netzwerkfähig, große Nutzeranzahl (Rooms, Chat, ...)
  • viele Maps (Auswahl...)
  • große Maps (größer als dargestellt, scrollen)
  • Highscore im Internet/Intranet/aufm Server
  • SinglePlayer und Multiplayer (SinglePlayer heißt, Handy/Tastatur/Maus rumgeben zum nächsten Spieler..., kein Netzwerk)

Zusatz:

  • Animation, Qualm, Autos, Boxen, Reifenschaden, Slicks und Regenreifen, Motorsetup, Zeitlupen ;)
  • Computergegner mit vorberechneten Routen
  • Ganzes Spiel speichern als Demo zum wiederabspielen
  • Cheats ;)

Konkrete Ideen

Strecken

Die Strecken werden in sogenannten Maps gespeichert. Dazu entwerfen wir ein neues Dateiformat. Es besteht aus einer Zip-Datei mit folgendem Inhalt:

  • einer XML-Datei zur Beschreibung der Strecke (Name, Spieleranzahl, Rundenlänge, Credits, ...)
  • die Strecke als Bild, voraussichtlich PNG, weil die Kompression verlustfrei ist
  • die Metainformationen zur Strecke ebenfalls als Bild, selbe Größe, wobei die Pixelfarben die verschieden Streckenfunktionen repräsentieren
  • optional: Ein Thumbnail der Strecke zur Verwendung außerhalb des eigentlichen Spiels
  • optional: Eine XML mit berechneten Waypoint-Daten für eventuelle KIs
  • optional: Eine XML mit einer Farbtabelle für das Funktions-PNG, wenn abweichend von der Standardimplementierung
  • optional: weitere Addons (Sounds, Animationen, Texte,.....)

Offene Fragen

Wie stellen wir Brücken, Sprünge über Strecken usw. dar? Da sind dann 2 Metainfos pro Pixel... (Diskussionsbedarf!!!)

KI

Das ist was für Herrn Filzhuth. Ich dachte da so an Tiefensuche oder sowas.

Der Algorithmus muss nicht ins Spiel integriert werden, weil man zu jeder Map Waypoints speichern könnte. Ideen?