Grundlagen der Bildverarbeitung und Mustererkennung

Aus II-Wiki
Version vom 20. Februar 2008, 12:44 Uhr von Sonne (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: = Einführung und Vorbemerkungen (WTE 8 - 24) = = Primäre Wahrnehmung (PWa 1 - 22) = = Bildtransformationne, -repräsentationen - Grundlagen (BR 1 - 27) = = Primär...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung und Vorbemerkungen (WTE 8 - 24)

Primäre Wahrnehmung (PWa 1 - 22)

Bildtransformationne, -repräsentationen - Grundlagen (BR 1 - 27)

Primäre Wahrnehmung - Grenzen (PWb 1 - 18)

Farbe (GF 1 - 69)

Farbmessung (GF_FM 1 - 18)

Farbräume (F_CM 1 - 20)

Kameras (GF_Ka 1 - 12)

Bildvorverarbeitung (GT 1 - 33)

Grauwertstatistik (GwSt 1 - 25)

Punktoperationen (PO 1 - 22)

Lokale Operatoren zur Bildverbesserung (LOa 1 - 44)

Effiziente Implementierung von lokalen Operatoren (EI 1 - 12)

Beispiel zu Median und Mean bei Gaußschem Rauschen (LOa 45 - 54)

Diffusionsfilter (DiFi 1 - 10)

Bildrestauration (BR 1 - 4)

Morphologische Operationen zur Binärbildverarbeitung (MO 1 - 26)

Kantendetektion (LK 1 - 38)

Segmentierung von Bildern (RS 1 - 15)

Kontursegmentierung / Konturapproximation (LBS 1 - 37)

Merkmalextraktion (ME 1 - 4)

Morphometrische Merkmale (MM 1 - 14)

Klassifikation (Klassifikation 1 - 20)

Clusterverfahren (Klassifikation 21 - 38)

Stochastische Approximation als Lernverfahren für Ebenenklassifikator (Farbpixelklassifikation 40 - 47)